Gesicht marla schnee cosmetics - Laserhaarentfernung Aktuelles Angebot - Haarentfernung
EPILATION
  Home           Anfahrt           Kontakt           Impressum                     Sitemap  
 
   

IPL-Haarentfernung
Laserhaarentfernung
Nadelepilation

COSMETICS

Hautbehandlungen
Hautverjüngung
Pigmentflecken

INFORMATION

Häufige Fragen
> Haarentfernung
> Hautverjüngung

Unsere Kompetenz
Unsere Preise
Beratungstermine
Feedback



 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR HAUTVERJÜNGUNG

Wie funktioniert die Hautverjüngung (Skinrejuvenation)?

Vor Ihrer ersten Behandlung vereinbaren Sie einen Termin in unserem Studio, um mehr Informationen über die Funktionsweise der Photosilk Methode zu bekommen. Leider können nicht alle Hautprobleme behandelt werden. In der Beratung wird zunächst geklärt, ob eine Behandlung möglich ist.

Ist eine Pulslichtbehandlung gefährlich?

Nein, das Gerät hat einen eingebauten Filter, der alle gefährliche Strahlen herausfiltert. Ausserdem trägt jeder im Raum eine Schutzbrille, um die Augen nicht zu gefährden.

Wie lange dauert eine Skinrejuvenation im Gesicht?

Eine Behandlung für das ganzes Gesicht dauert ca. 10 - 15 Minuten.

Wieviele Behandlungen brauche ich?

Die Zahl der notwendigen Behandlungen hängt von der Art des Hautproblems ab. Im Durchschnitt sind zwei bis fünf Behandlungen im Abstand von etwa drei Wochen notwendig. Es kann eine erneute Behandlung nach drei bis sechs Monaten erforderlich sein.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Der Lichtimpuls ist mit einem Kamerablitz vergleichbar und wird von einigen Menschen wie ein Stich empfunden. Dieser Stich wird manchmal von einem erhöhten Wärmegefühl in der Haut begleitet.

Gibt es Nebenwirkungen?

Nach der Behandlung kann eine schwache Rötung oder Schwellung auftreten, die nach kurzer Zeit wieder verschwindet.

Welche Körperteile können behandelt werden?

Es können alle Körperstellen behandelt werden. Am häufigsten werden Gesicht, Hals, Nacken und Hände sowie andere Körperstellen behandelt, die den UV-Strahlen besonders ausgesetzt sind. Je heller die Haut ist, desto intensiver lässt sich eine Behandlung durchführen. Die meisten Hauttypen können behandelt werden. Altersflecken, sonnengeschädigte Haut, oberflächennahe Blutgefäße, Fältchen, unreine Haut und Rosacea sind Beispiele für Hautprobleme, die sich mit der Photosilk-Blitzlampe beseitigen lassen.

Was muss ich vor, während und nach der Behandlung beachten?

Einen Monat vor und nach der Behandlung sollten Sie auf Sonnenbäder und Solarienbesuche verzichten und immer einen hohen Sonnenschutzfaktor anwenden, um Ihre Haut optimal zu schützen.

Wie funktioniert die Hautverjüngung?

Intensive Lichtimpulse werden durch die Oberhaut nach unten geschickt, so dass sich die Energie auf die tieferen Bereiche der Dermis konzentriert. Das Licht erzeugt Wärme und regt bei 60°C die Körperzellen zu einer vermehrten Produktion des hautstraffenden Collagens und Elastins an. Tests zeigen, dass sich mit der Methode effektiv Fältchen reduzieren lassen und die Haut wieder „frischer” und straffer wird.

Wie wirkt sich die Behandlung auf oberflächennahe Blutgefäße aus?

Oberflächennahe Blutgefäße werden durch die Lichtabsorption des Hämoglobins behandelt. Bei einer Temperatur von 60-65°C wird eine Blutgerinnung erzielt, die die Zerstörung der Blutgefäße bewirkt.

Wie wirkt sich die Behandlung auf Pigmentflecken aus?

Bei der Behandlung von Pigmentflecken wird das Licht vom Pigment (Melanin) absorbiert und in Wärmeenergie umgewandelt, die selektiv unerwünschte Pigmentflecken zerstört. Die umliegende Haut wird dadurch nicht geschädigt.


 
Photosilk ILP Logo

Lightsheer Laser Logo

Apilus Logo











Smiling Face